THE QUEENS
15/28

In the Name of Love

Seit fast zehn Jahren steht Simon Love mittlerweile im Dienste der Cunard Line. 2018 wurde ihm das Kommando für die Queen Elizabeth übertragen. Seitdem beweist Kapitän Love nicht nur nautisches Geschick, sondern auch Kommunikationsstärke. Der humorvolle Engländer legt höchsten Wert auf das Wohl­befinden seiner Gäste und seiner Crew. Welche Wirkung sein verheißungsvoller Nachname auf die Passagiere hat und warum ihm die Seefahrt im Blut liegt, hat uns der 58-Jährige im Hafen von Warnemünde verraten.

Weiterlesen ...